2 x für Sie vor Ort:
» Kartenbüro in den Schmuckwelten Pforzheim
» Sparkasse in Mühlacker
Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel
Bestellwert: 0,00 €
Zur Kasse
 

Der Trafikant - Schauspiel von Robert Seethaler nach seinem gleichnamigen Roman

Der Trafikant - Schauspiel von Robert Seethaler nach seinem gleichnamigen Roman Bild 1
Bewegende Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft in herausfordernden Zeiten 1937. Das Leben des behütet aufgewachsenen Landjungen Franz ändert sich mit einem Schlag: Von heute auf morgen muss er in die große Stadt Wien und sich als Lehrling des Zeitungs- und Rauchwarenhändlers (sprich Trafikanten) Otto Trsnjek verdingen. Hier trifft er nicht nur auf den heraufziehenden Nationalsozialismus und seine gewaltbereiten Vertreter, sondern auch auf die Liebe sowie den Begründer der Psychoanalyse und leidenschaftlichen Zigarrenraucher Sigmund Freud. Im Laufe der Zeit entwickelt sich aus dieser Zufallsbegegnung eine ungewöhnliche Freundschaft, die Franz? Entwicklung hin zum mündigen Denken und Handeln befördert ? bis er in einer wagemutigen Aktion sogar gegen das NS-Regime aufbegehrt ? Viele Jahre spielte der Wiener Autor Robert Seethaler in Fernseh- und Kinofilmen sowie im Theater, bevor er sich als einer der derzeit meistgelesenen Schriftsteller etablierte. Das Theater Pforzheim zeigt nun Seethalers eigene Adaption seines Romans ?Der Trafikant?. Über die Uraufführung 2016 schrieben die Stuttgarter Nachrichten: ?Wer das Buch mag, der sollte sich unbedingt auch dieses Stück ansehen. Die Balance zwischen Leichtigkeit und Schwere, die Kunst, eine Biografie in Zeitgeschichte einzubetten und dabei sowohl dem Einzelnen als auch dem großen Ganzen gerecht zu werden, das ist Seethaler gelungen.? Inszenierung: Sascha Mey Bühnenbild: Jörg Brombacher Kostüme: Milena Keller
Beschreibung Normalpreis ab
Datum (Beginn):  12.12.2021
Uhrzeit (Beginn):  15:00
Saal:  Großes Haus
Straße:  Am Waisenhausplatz 5
PLZ:  75172
Ort:  Pforzheim
Ermäßigung:  Bitte lassen Sie Ihre online gebuchten Tickets vor der Vorstellung an unserem Online-Schalter im Theaterfoyer verifizieren. Falls Sie ermäßigte Karten gebucht haben sollten, bitten wir Sie, Ihren gültigen Ausweis (Schüler- oder Studierendenausweis bis zu
 
Artikelnummer:  1688497
 
Druckansicht
pro Stück: 13,70 € *
Tickets solange Vorrat reicht! Alle Angaben ohne Gewähr.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzl. MwSt. zuzüglich Versandkosten.
Zurück
Warenkorb ansehen